Bei einem Notfall werden über die Notrufnummer 112 professionelle Helfer wie Rettungsdienste, Feuerwehr oder die Polizei alarmiert. Sie können einen Rettungseinsatz aber erst starten, wenn ihnen bekannt ist, wo, wem, was passiert ist. Kommuniziert wird über das Telefon, und jeder, der sich bedingt durch einen Schlaganfall, Herzinfarkt oder aus anderen Gründen nicht bewegen, nicht sprechen, die W-Fragen nicht beantworten kann, bekommt keine Hilfe!
EmmA one Touch
Notruf für Infizierte
Direktruf ärztlicher Bereitschaftsdienst und Patientenservice
Das Rettungsnetzwerk
Mit einer Ereignismeldung werden direkt und gleichzeitig bis zu fünf Mitglieder des persönlichen Netzwerkes per E-Mail, Fax, SMS oder Skype informiert.
gezielt Hilfe rufen!
Wer ist wann am Notfallort und wie kann Hilfe am besten organisiert werden?
Alle Adressaten erhalten: GPS-Koordinaten mit zugehöriger Adresse Ereignisbeschreibung Datum / Uhrzeit Name des Patienten Kontaktdaten aller Benachrichtigten
Die Leitstelle erhält zusätzlich: persönliche Daten Medikamenteneinnahme Allergien Erkrankungen Einschränkungen Infektions- / Gesundheitsstand
Mitglieder des persönlichen Netzwerkes erhalten: nur die persönlichen Daten, die zuvor festgelegt wurden
… und so wird das Ereignis an Retter und Helfer gemeldet
per SMS, Skype, E-Mail oder Fax
Wie kommen Ihre Daten in die App und wie schützen wir Ihre Daten?
Zu EmmA gehört das Programm EmmA4Win. Damit erfassen, verwalten und speichern Sie Ihre Daten auf Ihrem Datenträger. Ihre Daten werden zur Konfiguration Ihrer App an uns übertragen. Die fertige App wird zum Download bereitgestellt. An uns übertragene Daten werden vollständig gelöscht!
Ereignis wählen und mit einem Touch auslösen.
   … mehr  … mehr            … mehr  … mehr  … mehr  … mehr  … mehr  … mehr  … mehr  … mehr  … mehr  … mehr    
Ereignis voreingestellt
Ereignisbutton voreingestellt
EmmA one Touch
Eigenständig Hilfe holen, von zu Hause und unterwegs. Mit nur einem Touch werden Nachbarn, Familie Freunde und die Leitstelle über die persönlichen Notfalldaten und den Notfallstandort (Adresse und GPS-Koordinaten) per SMS, E-Mail oder Fax schriftlich informiert. Ohne Zeitverlust können Rettungsschritte sofort abgestimmt und eingeleitet werden. Mit EmmA bis zu 10 Min. scheller am Notfallort!
Bei einem Notfall werden über die Notrufnummer 112 professionelle Helfer wie Rettungsdienste, Feuerwehr oder die Polizei alarmiert. Sie können einen Rettungseinsatz aber erst starten, wenn ihnen bekannt ist, wo, wem, was passiert ist. Kommuniziert wird über das Telefon, und jeder, der sich bedingt durch einen Schlaganfall, Herzinfarkt oder aus anderen Gründen nicht bewegen, nicht sprechen, die W- Fragen nicht beantworten kann, bekommt keine Hilfe!
EmmA one Touch
Notruf für Infizierte
Direktruf ärztlicher Bereitschaftsdienst und Patientenservice
Das Rettungsnetzwerk
Mit einer Ereignismeldung werden direkt und gleichzeitig bis zu fünf Mitglieder des persönlichen Netzwerkes per E-Mail, Fax, SMS oder Skype informiert.
gezielt Hilfe rufen!
Wer ist wann am Notfallort und wie kann Hilfe am besten organisiert werden?
Alle Adressaten erhalten: GPS-Koordinaten mit zugehöriger Adresse Ereignisbeschreibung Datum / Uhrzeit Name des Patienten Kontaktdaten aller Benachrichtigten
Die Leitstelle erhält zusätzlich: persönliche Daten Medikamenteneinnahme Allergien Erkrankungen Einschränkungen Infektions- / Gesundheitsstand
Mitglieder des persönlichen Netzwerkes erhalten: nur die persönlichen Daten, die zuvor festgelegt wurden
… und so wird das Ereignis an Retter und Helfer gemeldet
per SMS, Skype, E-Mail oder Fax
Wie kommen Ihre Daten in die App und wie schützen wir Ihre Daten?
Zu EmmA gehört das Programm EmmA4Win. Damit erfassen, verwalten und speichern Sie Ihre Daten auf Ihrem Datenträger. Ihre Daten werden zur Konfiguration Ihrer App an uns übertragen. Die fertige App wird zum Download bereitgestellt. An uns übertragene Daten werden vollständig gelöscht!
 …mehr    …mehr    …mehr    …mehr    …mehr    …mehr    …mehr    …mehr    …mehr    …mehr    …mehr    …mehr  
Eigenständig Hilfe holen, von zu Hause und unterwegs. Mit nur einem Touch werden Nachbarn, Familie Freunde und die Leitstelle über die persönlichen Notfalldaten und den Notfallstandort (Adresse und GPS- Koordinaten) per SMS, E-Mail oder Fax schriftlich informiert. Ohne Zeitverlust können Rettungsschritte sofort abgestimmt und eingeleitet werden. Mit EmmA bis zu 10 Min. scheller am Notfallort!
EmmA one Touch
Ereignis wählen und mit einem Touch auslösen.
Das voreingestellte Ereignis wird mit einem Touch ausgelöst.
Von jedem der acht möglichen Button kann das voreingestellte Ereignis ausgelöst werden!